UA-86299568-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Verein Hofzeit e.V.  verbindet Natur- und Tierschutz, indem die Projekte Lebenshof für Großtiere, Insektenschutz und Kinder- und Jugendarbeit ineinander übergreifen.

 

    

 

 

 

Kinder und Jugendarbeit:

 Samstag, 29.09.2018
10:00 - 13:00 Uhr

 

Weitere Informationen:

www.kiti-eifel.de
 

 

Unsere Schweine-Gang zählt momentan 9 Mitglieder. Darunter kann man u.a. 3 Wildschwein-Damen bestaunen. Unangefochtener Star dieser Gruppe ist ohne Zweifel Amelie, ein sog. Hybridschwein. Selbstbewusst genießt sie die Aufmerksamkeit unserer Besucher und ist so gut wie immer für Albernheiten, Streicheleinheiten und natürlich kulinarische Genüsse zu haben.

 

 Amelie: Amelie wurde im Alter von 4 Wochen mit einem Schlachtgutschein auf einer Hochzeit verschenkt. Sie ist unsere Quotensau, immer gut gelaunt, fröhlich und mit einem riesengroßem Herzen.

https://www.ksta.de/region/euskirchen-eifel/eifel/tierschutz-happy-end-fuer-ein-hochzeitsgeschenk-in-der-eifel-25033826 

    Amelie mag es gemütlichAmelie mag es gemütlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aramis: Hängebauchschwein, Eber, geb. 1997. Unser lebenslustiger Opa baut zwar körperlich stark ab, ist aber immer noch mittendrin und beansprucht immer noch die Chef-Position.

Aramis, unser OldieAramis, unser Oldie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Susanne, Pinsel und Bürste: die Wutzen wurden 2010 mit der Flasche aufgezogen, nachdem ein Jäger die Mutter erschoß und die Frischling einer Freundin schenkte. Diese war völlig mit den jungen Wilden überfordert und suchte Hilfe. Die Drei sind smart, freundlich, unabhängig und blitzgescheit.

 

PinselPinsel

SusanneSusanne

Dagmar und die WutzenDagmar und die Wutzen

 

 

 

 

 

Miss Marple: Minischwein, 2010 geb., sie sorgte in Köln für Chaos, weil sie als gefährlich eingestuft wurde und sollte eingeschläfert werden. Dabei war sie einfach nur rauschig und verwirrt. Heute ist sie unser kleines Erdferkel.

 

Marie, Fido und Rosalie: Minischweine, geb. 2007 - 2009: die Halterin musste die Drei aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Alle Drei sind sehr eigenständig, mehr an Gemütlichkeit, als an Menschen interessiert. Sie machen ihr Ding und kommen ab und zu mal auf ein Möhrchen oder Apfel vorbei.

MarieMarie

RosalieRosalie

Hofzeit e.V. erhält am 16.10.2018 Auszeichnung als offizielles Projekt "UN-Dekade Biologische Vielfalt" 

 

https://www.undekade-biologischevielfalt.de/index.php?id=49&tx_lnv_pi1%5Bwettbewerb%5D=2367&tx_lnv_pi1%5Baction%5D=show&tx_lnv_pi1%5Bcontroller%5D=Wettbewerb&no_cache=1

 

 Der stetige Einsatz in kleinen Schritten für den Wildbienenschutz wird am 16.10.2018 in Köln ausgezeichnet. Hofzeit e.V. erhält eine Zertifizierung "UN-Dekade Biologische Vielfalt" für das Wildbienenprojekt.

 

Hoftag
 29. September 2018

14:00 - 17:00 Uhr

 

 

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

 

Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine Email? Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine Email?

 

Verein Hofzeit e.V.
Postfach 1119
54576 Hillesheim
Email: info@hofzeit.com
Tel: (01520) 5343297